• Rudern und Sport Steinmühle Marburg

    Der Wassersport-Verein in der Steinmühle Marburg

  • Rudern und Sport Steinmühle Marburg

    Der Wassersport-Verein in der Steinmühle Marburg

Maxim und Lennart absolvierten ihre erste Saison in der Ruder-Bundesliga

,
Die Steinmühlenruderer Maxim Dyck und Lennart Holly haben ihre erste Rudersaison in der Ruder-Bundesliga beendet. Zusammen mit einem stark verjüngten Team im Achter der Sparkasse Gießen steigerten sie sich während des Saisonverlaufs immerhin…

WM-Teilnehmer Moritz Hagen: “Der Parasport bleibt unter seinen Möglichkeiten”

,
Der 18jährige sehbehinderte Ruderer möchte Sportler:innen mit Einschränkungen mehr im Fokus wissen   Moritz, du bist 18, besuchst die blista aufgrund einer Sehbehinderung, ruderst erst seit anderthalb Jahren und hast dich zusammen…

Inklusives Wassersportzentrum Steinmühle eröffnet

,
Hessisches Fernsehen machte Interviews und filmte unseren Inklusionsachter Ein sichtbares Zeichen ihrer Kooperation mit der Deutschen Blindenstudienanstalt (blista) setzte die Steinmühle kurz vor Sommerferienbeginn durch die offizielle Eröffnung…

Froh, stolz und erleichert: Marc Weber löst Ticket für Olympia 2024

,
Mit Platz 2 beim B-Finale der Ruder-WM in Belgrad haben Steinmühlen-Ruderer Marc Weber und sein Partner Jonas Gelsen im Männer-Doppelzweier ihr Ticket für die Olympischen Spiele 2024 in Paris gelöst. Dieser Erfolg macht für das Duo gleichzeitig…

Herausragende Leistungen im Doppelzweier ebnen Marc Weber den Weg zur EM

,
Ziel des Steinmühlenruderers ist die Olympia-Qualifikation Das ist schon eine Hausnummer: Mit einem Vorsprung von fünf Sekunden haben Steinmühlenruderer Marc Weber und sein Partner Jonas Gelsen bei der Mittel- und Großbootüberprüfung…

Update des Steinmühlen-Hochleistungssportlers: Marc Weber erreicht den besten Performance-Index aller deutschen Ruderer

,
Beim Trainingslager, dem letzten vor Saisonbeginn, hatte er Ende März noch einmal richtig reingehauen. Entsprechend gut vorbereitet startete Marc Weber daher am vergangenen Wochenende zur Langstrecke über die 6.000-Meter-Distanz und dem vorgeschalteten…

Zum Trainieren nach Portugal – das war die beste Entscheidung

Sonniger Rückblick: Steinmühlenschüler hatten gute Wasser- und Wetterbedingungen Maxim Dyck und Maurits Juhre sind Internatsschüler der Steinmühle. Beide eint das Faible für den Rudersport. Über Silvester trainierten sie zehn Tage…

Neuer Vorstand trat zusammen: Weiter optimierte Trainingsbedingungen und geselliges Highlight im Juli

Der neugewählte Vorstand des Vereins Rudern und Sport Steinmühle kam aktuell zu seiner konstituierenden Vorstandssitzung zusammen. Hierbei wurden neben organisatorischen Aufgaben hinsichtlich des Rudertrainings auch weitere Jahresaktivitäten…

Aron Stürmer übernimmt den RuS-Vorsitz von Dietrich Mägerlein

Er war fast 10 Jahre lang Vorsitzender des RuS Steinmühle - und es war eine bewegte Zeit. Am Donnerstag wählte die Mitgliederversammlung den Nachfolger von Dietrich Mägerlein, der gerne "neuen Ideen Platz machen" möchte. Die Geschicke des…

Boote getauft, Erfolge gefeiert: RuS ließ das Schuljahr ausklingen

Mit guter Laune aller Gäste, Eltern, Schülerinnen, Schüler und Organisatoren sowie mit stattlichen Einnahmen für die Vereinskasse endete das Sommerfest des Vereins Rudern und Sport Steinmühle. Das ungezwungene Zusammensein bei Gegrilltem…

Sensationserfolg in Luzern: Marc Weber holt Bronze beim Weltcupfinale!

,
Herzlichen Glückwunsch unserem Vorzeige-Ruderer Marc Weber zum Podestplatz im A-Finale des 2022 World Rowing Cup III in Luzern /CH. Mega Leistung von dir, wir sind stolz und happy

Marc Weber „is back on track” – wir drücken weiter die Daumen!

,
Neues aus dem Steinmühlen-Bootshaus berichtet RuS-Trainer Martin „Stromi“ Strohmenger: Die Ruderer wirken ein bisschen stolz, wenn man sie befragt, was so "geht" und wie man bei den selbstgestellten Aufgaben vorankommt.…

Folge uns auf Facebook

Ihre Ansprechpartnerin

Angela Heinemann

Pressereferentin

Telefon: 0171-2600114

angela.heinemann@steinmuehle.net

Maxim und Lennart absolvierten ihre erste Saison in der Ruder-Bundesliga

,
Die Steinmühlenruderer Maxim Dyck und Lennart Holly haben ihre erste Rudersaison in der Ruder-Bundesliga beendet. Zusammen mit einem stark verjüngten Team im Achter der Sparkasse Gießen steigerten sie sich während des Saisonverlaufs immerhin…

WM-Teilnehmer Moritz Hagen: “Der Parasport bleibt unter seinen Möglichkeiten”

,
Der 18jährige sehbehinderte Ruderer möchte Sportler:innen mit Einschränkungen mehr im Fokus wissen   Moritz, du bist 18, besuchst die blista aufgrund einer Sehbehinderung, ruderst erst seit anderthalb Jahren und hast dich zusammen…

Inklusives Wassersportzentrum Steinmühle eröffnet

,
Hessisches Fernsehen machte Interviews und filmte unseren Inklusionsachter Ein sichtbares Zeichen ihrer Kooperation mit der Deutschen Blindenstudienanstalt (blista) setzte die Steinmühle kurz vor Sommerferienbeginn durch die offizielle Eröffnung…

Froh, stolz und erleichert: Marc Weber löst Ticket für Olympia 2024

,
Mit Platz 2 beim B-Finale der Ruder-WM in Belgrad haben Steinmühlen-Ruderer Marc Weber und sein Partner Jonas Gelsen im Männer-Doppelzweier ihr Ticket für die Olympischen Spiele 2024 in Paris gelöst. Dieser Erfolg macht für das Duo gleichzeitig…

Herausragende Leistungen im Doppelzweier ebnen Marc Weber den Weg zur EM

,
Ziel des Steinmühlenruderers ist die Olympia-Qualifikation Das ist schon eine Hausnummer: Mit einem Vorsprung von fünf Sekunden haben Steinmühlenruderer Marc Weber und sein Partner Jonas Gelsen bei der Mittel- und Großbootüberprüfung…

Update des Steinmühlen-Hochleistungssportlers: Marc Weber erreicht den besten Performance-Index aller deutschen Ruderer

,
Beim Trainingslager, dem letzten vor Saisonbeginn, hatte er Ende März noch einmal richtig reingehauen. Entsprechend gut vorbereitet startete Marc Weber daher am vergangenen Wochenende zur Langstrecke über die 6.000-Meter-Distanz und dem vorgeschalteten…

Zum Trainieren nach Portugal – das war die beste Entscheidung

Sonniger Rückblick: Steinmühlenschüler hatten gute Wasser- und Wetterbedingungen Maxim Dyck und Maurits Juhre sind Internatsschüler der Steinmühle. Beide eint das Faible für den Rudersport. Über Silvester trainierten sie zehn Tage…

Neuer Vorstand trat zusammen: Weiter optimierte Trainingsbedingungen und geselliges Highlight im Juli

Der neugewählte Vorstand des Vereins Rudern und Sport Steinmühle kam aktuell zu seiner konstituierenden Vorstandssitzung zusammen. Hierbei wurden neben organisatorischen Aufgaben hinsichtlich des Rudertrainings auch weitere Jahresaktivitäten…

Aron Stürmer übernimmt den RuS-Vorsitz von Dietrich Mägerlein

Er war fast 10 Jahre lang Vorsitzender des RuS Steinmühle - und es war eine bewegte Zeit. Am Donnerstag wählte die Mitgliederversammlung den Nachfolger von Dietrich Mägerlein, der gerne "neuen Ideen Platz machen" möchte. Die Geschicke des…

Boote getauft, Erfolge gefeiert: RuS ließ das Schuljahr ausklingen

Mit guter Laune aller Gäste, Eltern, Schülerinnen, Schüler und Organisatoren sowie mit stattlichen Einnahmen für die Vereinskasse endete das Sommerfest des Vereins Rudern und Sport Steinmühle. Das ungezwungene Zusammensein bei Gegrilltem…

Sensationserfolg in Luzern: Marc Weber holt Bronze beim Weltcupfinale!

,
Herzlichen Glückwunsch unserem Vorzeige-Ruderer Marc Weber zum Podestplatz im A-Finale des 2022 World Rowing Cup III in Luzern /CH. Mega Leistung von dir, wir sind stolz und happy

Marc Weber „is back on track” – wir drücken weiter die Daumen!

,
Neues aus dem Steinmühlen-Bootshaus berichtet RuS-Trainer Martin „Stromi“ Strohmenger: Die Ruderer wirken ein bisschen stolz, wenn man sie befragt, was so "geht" und wie man bei den selbstgestellten Aufgaben vorankommt.…

Ihre Ansprechpartnerin

Angela Heinemann

Pressereferentin

Telefon: 0171-2600114

angela.heinemann@rus-steinmuehle.de